'GElübdefrei'

Auflösung alter Schwüre und Versprechen

  • Auflösung von alten Gelübden, Eiden, astralen Bindungen und geistigen Verträgen.
  • Ausstieg aus den begrenzenden und bindenden Anteilen der Kirchen- und Religionsmatrix. 
  • Zugang zur ureigenen Wahrheit aus dem lichtvollen Seelenbewusstsein

Um in früheren Zeiten das Licht auf der Erde möglichst hoch zu halten und die Dunklheit durch spirituelle Hoffnung überwinden zu können, haben wir vielfach Zuflucht und Sicherheit gesucht in spiritistisch-rituellen Praktiken, im Klosterleben, Priesteramt etc. Wir sind Deals und geistige Händel eingegangen mit religiösen Instanzen, haben Gelübde und Schwüre abgelegt, die uns erretten sollten aus Verdammnis und Hölle. Oder wir haben mithilfe schamanischer Rituale geistige Verbindungen geknüpft, um mit der Geisterwelt in Konakt zu sein und ihre Hilfe und Energien nutzen zu können. Dafür haben wir möglicherweise bindende Versprechungen gegeben oder haben uns den geistigen Zielen und dem Gehorsam gegenüber geistigen und spirituistischen Führern und Geistwesen verschrieben.

 

Es gibt viele kirchliche, schamanische und okkulte Rituale, um Menschen das Gefühl von emotionaler und geistiger Sicherheit und spiritueller Erlösung zu geben, und sie darüber an sich und an den Geist einer Institution oder Tradition zu binden. Selbst das Eheversprechen wurde von der Kirche vereinnahmt und zu einem lebzeitig bindenden Ritual gemacht. Dabei entstand die Ehe hauptsächlich aus der Notwendigkeit des Überlebens, Optimierung der Handelstätigkeit oder zur Vergrösserung des Besitzes oder patriarchieschen Machtbereichs. Sowie die Eheschliessung ist auch die kirchliche Taufe ein okkultes und somit geistig bindendes Ritual, wenn es unter dem Kreuz als Symbol für ein  Schuld-Sühne- und Fremderlösungs-Konzept einer Kirche steht. In diesem Sinne ist das Kreuzzeichen ein okkultes Mal, das den Kindern und Gläubigen mit informiertem Wasser (Weihwasser) auf die Stirn, und informiertes Öl (Salbung) ins Halschakra gezeichnet wird. Diese Informationen bleiben über den physischen Tod hinaus energetisch wirksam und binden die Wesen an ihren Geist.

Geistige Versprechen, Schwüre und Gelübde speichern sich ins geistige Gedächtnis unseres feinstofflichen Kausalköprers ein und binden den Menschen geistig und energetisch über den physischen Tod hinaus an den Geist und das Ziel des vermeintlichen Erlösers. Sie wirken somit weiterhin im Jenseits und in den weiteren Inkarnationen, wenn sie nicht bewusst aufgelöst werden, und hindern uns, frei und unabhängig unseren persönlichen Weg als machtvolles Wesen zu vollenden. Oft liegt es an solchen Bindungen, wenn wir im Leben nicht vorwärts kommen, auf der Stelle treten, neues Glück sich sogleich wieder davon zu stehlen scheint oder wenn wir ständig zuwenig Geld haben. Auch Zwänge und emotionale Abhängigkeiten sind meist in geistigen Bindungen begründet. Hier stecken höchstwahrscheinlich unbewusste, aber noch wirksame geistige Deals und Versprechen dahinter. 

 

Heute können wir erkennen, dass wir freie und in uns eigenständige Wesen sind und die göttliche Macht haben, uns selbst zu erlösen durch bedingungslose Liebe und das Erkennen unserer inneren lichtvollen Wahrheit.

'Gelübdefrei' ist ein umfassendes und sehr kraftvolles Auflösungslicht und hebt sämtliche noch bestehenden geistigen Bindungen auf - aus heute nicht mehr relevanten

 

  • Liebes- und Treueversprechen
  • religiösen und okkulten Taufen und Ritualen
  • Ordensgelübden wie Treue-, Keuschheits-, Schweige- und Armutsgelübde usw.
  • Eiden, Schwüren, Gelöbnissen, Ergebungen
  • geistigen oder astralen Händel, Verträgen und Versprechungen

 

Zudem löst 'Gelübdefrei' angst-manifestierte Strukturen im ganzheitlichen Körpersystem. Religiös gebundene Glaubensmuster werden aufgedeckt, unbewusst wirkende Ängste vor Verdammnis, Gottesferne oder Verlorensein werden aufgedeckt und mit Liebe überschrieben. Der Zugang zur ur-eigenen Wahrheit aus dem lichtvollen Seelenbewusstsein wird befreit. Das Vertrauen ins lichtvolle Leben wird erinnert.

 

  Eine 'Gelübdefrei'-Sitzung beinhaltet ein Vorgespräch, eine 30 minütige Aktivierung im Liegen und ein Nachgespräch. Durch die Aktivierung kommen angst-basierte Glaubensmuster  ans Licht. Das kann kurzfristig sensible Gefühle auslösen. Dank der gelösten Bindungen kehrt jedoch rasch emotionale Ruhe, innere Gelassenheit und eine grössere Gedankenstille und dadruch Frieden ein. Der Frieden hilft deinem Geist, weit zu werden und dein Leben in persönlicher Freiheit und Selbstbestimmung zu leben.


Wichtig: Niemand soll sich in seiner spirituellen/religiösen Ausrichtung angegriffen fühlen. Die gute und heilige Absicht hinter allem ist in keinster Weise zu verurteilen. Ich weise lediglich darauf hin, dass hinter Erlösungs-versprechenden Ritualen und Gelöbnissen leider ein kontrollierender, machtausübender und verbindlicher Mechanismus steckt und wir sie in Wirklichkeit gar nicht brauchen. Damit solch bindenen und Freiheits-beschränkenden Mechanismen nicht weiterhin wirken, ist es wichtig sie aufzulösen. Dies braucht jedoch unseren bewussten Eintscheid.

 

Gegen eine liebevolle, geistige Verbindung zu hochschwingenden Lichtwesen, und ihre Hilfe in Anspruch zu nehmen, ist überhaupt nichts einzuwenden. Diese heiligen Wesen sind Indentifikations-frei und binden niemals andere Wesen an ihren Geist oder verlangen ein Versprechen oder eine Gegenleistung. Im Gegenteil: sie unterstützen in bedingungsloser Liebe uns Menschen im Erlangen unserer geistigen und emotionalen Freiheit, Eigenständigkeit und Eigenverantwortung und spirituellen Vollendung. Wir selbst allerdings sind selber verantwortlich für unsere Verbindungen, die wir knüpfen. Ich empfehle daher, emotionale Bindungen zu spirituellen Meistern und geisitgen Wesenheiten zu überprüfen und ggf. aufzulösen, und anstattdessen eine freie und unabhängige Freundschaft auf Augenhöhe mit ihnen zu pflegen. Das gelingt uns, sobald wir erkennen, dass wir allein aufgrund unserer Existenz und unabhängig von Macht, Wissen, Können und Presige wertvolle Wesen sind.


'Gelübdefrei' buchen:

  Du kannst 'Gelübdefrei' direkt hier online  buchen und wahlweise via Paypal oder per Rechnung bezahlen. 

Nach der Online-Buchung werde ich dir per Email Terminvorschläge für das Vorgespräch machen. 

 

  Du kannst aber gerne auch telefonisch buchen:  +41 (0)79 261 39 69 und nach der Sitzung in bar oder per Twint oder Rechnung bezahlen.

 

  Die Sitzung kann in meinem Praxisraum oder als Fernbehandlung gehalten werden. Die Wirkung ist dieselbe.

'Gelübdefrei'

1 Lichtheilsitzung inkl. Vor- und Nachgespräch

CHF 250.00



∼ Ich bin ein freies geistiges Wesen ∼


Gesamte Webseite:

© Girin Frieden 

Fotos:

© Girin Frieden, Stock.Adobe

© Pascal Meier

www.pascalmeier.net

Girin Frieden

Schützenstrasse 64

8400 Winterthur

+41 (0) 79 261 39 69