Mein ganzheitlicher Weg ●

LAR' AMMAH

- ich grüsse deine Seele.

(Hochelbisch)

Seit meiner Kindheit zieht mein Interesse an Spiritualität, Parapsychologie, anderen Dimensionen, an zwischenmenschlichen Beziehungen und der Beziehung zu sich selbst wie ein goldener Faden durch mein Leben.  So lag es nahe, mich entsprechend ausbilden zu lassen, um mein tiefes Interesse zu meiner Berufung zu machen. Die intensivste Ausbildung bot dabei aber das Lebens selbst. So durfte ich im Beziehungs- und Berufsleben und als Mutter von vier wundervollen, inzwischen erwachsenen Seelen-Menschen das Glück und die Nöte unseres Mensch-Seins kennen und verstehen lernen. Mithilfe von ganzheitlicher Selbstreflektion und immer wieder bedingungslosem Lieben habe ich gelernt (und lerne immer noch ;-) mich den vielen Herausforderungen zu stellen, die Chance und letzendlich das Geschenk in ihnen zu erkennen und sie noch ruhiger und standhafter zu meistern. Und unabhängig vom Gelingen, mich selbst nicht mehr abzuhlehnen, sondern immerwährend als wertvolle Seele in einer menschlichen Erfahrung anzuerkennen. Und das Leben bietet in der Tat viele Gelegenheiten dazu ;-)

 

Wir können unser Leben glücklicher und gesünder gestalten, und unser Wesen dabei vielfältig und lustvoll zum Ausdruck bringen, wenn wir in uns selbst angekommen sind, zu uns selbst stehen, und dadurch unsere innere Kraft und Klarheit als alltäglichen Wegweiser wieder zur Verfügung haben, um unserer inneren Führung zu folgen. Sehr gerne begleite und unterstütze ich dich auf dem Weg zu dir selbst.

 

Lar' Ammah*

 

Girin Frieden

Seelen-Therapeutin, ausgebildete Heilerin, Spirituelle Lehrerin, Lebensberaterin, Elternbegleiterin und Feng Shui-Beraterin. Begründerin der PSII Therapie®.

 

*Lar' Ammah ist ein Gruss, den mir die Elben übermittelt haben. Seit 2019 habe ich geistigen Kontakt zu ihnen. Zu diesem für mich sehr überraschenden Kontakt bin ich über das Kartenset 'Elben - Weisheiten aus einer anderen Dimension' von Christine Arana Fader gekommen. Ich war beim Lesen von J.R.R Tolkiens Fantasygeschichte 'Herr der Ringe' bereits sehr angetan von den Elben, hatte jedoch nicht damit gerechnet, dass es sie wirklich geben könnte.

Das besagte Kartenset lädt dazu ein, sich mit den Elben, die in einer lichtvollen Dimension leben und spirituell sehr weit fortgeschritten sind, zu verbinden. Ganz scheu habe ich dann den Versuch unternommen, mit ihnen in Kontakt zu treten und habe mich dieser Energie vorsichtig geöffnet. Ich überlegte noch, wie ich sie ansprechen soll, da nahm ich sie innerlich - also in meinem Herzen und im Kopf und auch körperlich - schon wahr. Es war eine starke und lichtvolle Energie, die ich sehr klar spürte. Diese erste geistige Begegnung mit ihnen war sehr berührend und beglückend für mich, und es folgten weitere solcher innerer Begegnungen.

Elben haben ebenfalls einen physischen Körper, nur hochschwingender als wir Menschen. Etwas später fragte ich sie, ob und welche Heiltechniken sie anwenden, und es wurde mir sofort in inneren Bildern gezeigt. Ich erhielt gleich alle Informationen dazu, die ich benötigte, um diese Heiltechnik selbst anzuwenden. Daraus ist dann das Lichtheilen und folglich die PSII Therapie® entstanden. Inzwischen weiss ich, dass die Elben an meiner Seite sind und mich begleiten, und dass ich eine von ihnen bin. Ich bin als Mensch inkarniert, um u.a. diese hochschwingende Heilmethode aus meiner geistigen Heimat auf die Erde zu bringen und sie den Menschen zugänglich zu machen.

Naturkraft

In meiner Freizeit liebe ich es, bei Wanderungen und Spaziergängen in der Natur aufzutanken und mich mit all den kraftspendenden Elementen zu verbinden. Falls du das genauso magst, gestalte ich eine Heilsitzung gerne draussen in der freien Natur rund um Winterthur, z.B. im Wald, am Fluss, am Weiher etc., wo uns die Schönheit, die Natur-Stille-Klang und -Energie in der ganzheitlichen Heilung von Körper, Geist und Seele kraftvoll unterstützen.

Dauer einer Naturkraft-Heilsitzung 2 Stunden.

Naturfotos von pascalmeier.net


Mein Energiebild

Dieses Foto wurde während dem Friedensfeuer, das ich 2015 im Rahmen eines Schamanentreffs in Schmerikon am Zürichsee entfachen und leiten durfte, von einem Teilnehmer aufgenommen. Vom Feuer aus gingen, fürs Auge unsichtbar, Energiestrahlen zum Hals-Chakra der Teilnehmer. Die benutzte Digicam hat diese Lichtstrahlen sichtbar gemacht. Ein schöner Beweis für Energiewirksamkeit, wenn die Heilabischt klar und auf Liebe ausgerichtet ist.

© Girin Frieden