Eltern-Karma-Ablösung •

Hinderliche Prägungen auflösen

Das Erbe unsrer Eltern besteht aus dem, was wir von ihnen lernen und dem, was sie uns genetisch vererben. Das genetische Erbut beinhaltet zum einen schöpferisches Potenzial, aber auch die verletzten und nicht gelösten Themen unserer Ahnen, die im Hintergrund destruktiv in unser Leben und auf unsere Gesundheit wirken. Das ist das Karma, das wir übernommen haben von unseren Eltern und Ahnen.

 

Der genetische Code wird von Generation zu Generation immer weiter vererbt. So kommt es, dass in einer Familie z.B. besonders häufig bestimmte Krankheiten vorkommen, immer weiter eine Tendenz zu Suchtverhalten zu beobachten ist, ganz spezielle destruktive Gedankenstrukturen bei vielen Familienmitgleidern erkennbar sind, usw.

 

Auch Menschen ausserhalb der genetischen Familie, wie z.B. Adoptiv- und Pflegeeltern, Partner und sogar intensive Situationen im Leben, die uns stark geprägt haben, hinterlassen einen wirksamen Eindruck in unserem Gehirn, der uns im besten Fall antreiben oder eben ausbremsen und krank machen kann.

 

Alle diese Prägungen legen sich in unseren Gehirnströmen nieder und wirken sich positiv oder negativ auf unser Leben aus. Sie ermöglichen uns, bestimmte Lernerfahrungen zu machen und Erkenntnisse zu gewinnen. Haben wir diese jedoch erfüllt, werden diese genetischen Codes überflüssig und können mithilfe einer entsprechend wirksamen Heiltechnik plus Lichtaktivierung gelöscht werden.

 

Unser persönlicher Ausdruck, unser eigenes Licht kommt dann wieder zum Vorschein, und wir können diesem unbeirrter und zielgerichteter folgen und uns selbst somit immer freier leben.

 

 

Zeitaufwand: 2 - 2,5 Stunden