8.

MANUUL

Führt in den Raum der Liebe

Wie und was wir als Liebe empfinden hängt grösstenteils von der Liebessprache unserer Eltern und engen Bezugspersonen in unserer Kindheit ab. So wie sie uns ihre Liebe auf ihre persönliche Art gezeigt haben, z.B. mit Führung, Fürsorge, Loyalität, Trost, liebevollem Halten, Förderung, Geschenken, Strenge usw., so behandeln wir uns (oft noch unbewusst) selbst und drücken so auch unsere Liebe aus, um sie andern zu zeigen oder um Situationen im Leben anzugehen. Unser Bild und unsere Empfindung von Liebe ist also starkt geprägt von unseren Eltern und ihre von ihren Eltern usw. Daraus hat sich ein Wertesystem in unserer Familie und Gesellschaft entwickelt, das tief in unser Bewusstsein eingeprägt ist und nach dem wir unsere Energie ausrichten und unsere Liebe zum Ausdruck bringen möchten. 

 

Genauso verhält es sich mit emotionalen Verletzungen, die sich tief in unser Herz und in unser Zellgedächtnis geprägt haben und die wir aus unserem Bewusstsein verdrängt haben, weil wir damals nicht mit dem Schmerz umgehen konnten. Dort wo dieser Schmerz noch nicht ganz geheilt wurde, ist unsere liebevolle Ausdehnung gehemmt oder sinnbildlich gar in Ketten gelegt, und wir geben ihn unbewusst weiter - in einer ähnlichen oder aus einer Vermeidungsstrategie heraus in einer übertriebenen, gegensätzlichen Art und Weise - wir sind zu lieb, zu hilfsbereit, überfreundlich, zu angepasst etc.

 

MANUUL erfasst diese tiefen Wunden in uns,  heilt sie, löst die geistigen Ketten und auch die geglaubten Trugbilder, die uns Liebe vorgaukeln und nach denen wir uns versuchen zu richten und zu verbiegen, bis wir nicht mehr wissen, wer und was wir wirklich sind. MANUUL löst diese geistigen Verstrickungen, die unsere seelischen und körperliche Strukturen schädigen und unseren Liebesfluss hemmt. MANUUL unterstützt uns darin, dass wir wieder zu uns selbst stehen und wir frei werden von destruktiven Beeinflussungen und einengenden Wertvorstellungen. Denn da wo wir uns nicht selbst bedingungslos in Liebe annehmen, können andere Menschen und auch niederschwingende Geistwesen sich bei uns anheften und uns angreifen, Energie von uns abziehen, uns beeinflussen oder über uns bestimmen, so dass wir uns dadurch machtlos, unfähig, wertlos und klein fühlen.

 

MANUUL hilft besonders bei  Überforderung im Alltag, Machtlosigkeit, Selbstverurteilung, Schuldgefühlen, bei familiären Themen und bei Erbkrankheiten. Oder wenn wir uns nicht richtig, nicht geliebt, nicht zugehörig oder im falschen Körper fühlen. MANUUL führt uns in den Raum der Liebe, wo es kein richtig und falsch, keine Schuld gibt, sondern am Ende immer Verständnis für die Art und Weise, wie uns Liebe gezeigt oder vorenthalten wurde, und wie wir sie gelebt oder zurückgehalten haben. Wir erhalten Wertschätzung für uns selbst, weil wir im Raum der Liebe mehr und mehr gewahr werden, dass wir selbst Liebe sind. Durch die Augen der Liebe betrachtet entsteht Verständnis und Geduld, und es zeigen sich neue Wege, das Leben in Leichtigkeit anzugehen. 

 

Wir sind wertvoll und geliebt, nicht weil wir etwas gut gemacht, uns an eine Regel gehalten oder unsere Unzulänglichkeit geschickt versteckt haben, sondern einfach weil wir existieren. Ist das nicht sehr tröstlich?! :-) MANUUL macht den Weg dafür frei und führt uns zurück zu uns selbst und zu unserer tiefen Liebe, die wir in Wahrheit sind.

Zusammenfassung:

Bedingungslose Selbstliebe, Selbstanerkennung, unser persönlicher Eindruck und Ausdruck von Liebe, Selbstverurteilung, fehlender Selbstwert, Familien- und Elternthemen, Erbkrankheiten, Erfüllen von Wertvorstellungen, Machtlosigkeit, Bevormundung, Schuldgefühlen, Vergebung, Angriffe von Menschen und Astralwesen



  Die Lichtaktivierungen finden via Fernheilung statt. Auf Wunsch können sie auch in meinem Praxisraum gehalten werden. Pro Sitzung kommt 1 Lichtaktivierungstechnik zur Anwendung. 

Zu jeder Lichtaktivierung gehört ein zeitnahes Vorgespräch und Nachgespräch per Telefon / Skype oder in meinem Praxisraum. Das Lichtheilen selbst findet im Liegen statt (bei dir zuhause oder in meinem Praxisraum) und dauert ca. 30 Minuten, bei Kindern ca. 20 Min. Eine detailierte Einführung dafür gebe ich im Vorgespräch.


Stimmen

Nach der gestrigen MANUUL-Sitzung emfpinde  viel Freude und Mitgefühl für andere. Es hat mir das Herz weit geöffnet. Das fühlt sich sehr schön an!

05.02.2020

Barbara

Gesamte Webseite:

© Girin Frieden 

Fotos:

© Girin Frieden, Stock.Adobe

© Pascal Meier

www.pascalmeier.net

Girin Frieden

Schützenstrasse 64

8400 Winterthur

+41 (0) 79 261 39 69