3.

ANAJA

Öffnet den Raum der Möglichkeiten

Diese Lichtheiltechnik weckt unsere Lebensfreude und eröffnet uns neue Möglichkeiten, wie wir sinnerfüllt unser Leben gestalten und uns neu zum Ausdruck bringen können. Neue Ideen können geschöpft werden, was unseren Raum an Möglichkeiten, uns der Welt zu zeigen und sie auf unsere ureigene Weise mitzugestalten, erweitert. Neue Ressourcen und neues Potenzial werden Dank ANAJA freigeschalten. 

 

ANAJA eignet sich hervorragend, wenn ein Neuanfang oder neue Projekte anstehen, oder wenn wir uns gerade neu erfinden oder sich in unserem Leben eben alles verändert und wir feststecken und noch nicht wissen, wie und wohin die Reise weitergehen soll. Das Leben steckt voller Überraschungen, die eine Chance sind, uns selbst noch näher zu kommen, wenn Türen sich schliessen. ANAJA öffnet den Raum für neue Wege, so dass wir die Möglichkeiten, die sich uns anbieten, leichter erfassen, annehmen und umsetzen können, weil wir intuitiv wissen, was zu uns passt. Wo wir Stimmigkeit und Lust empfinden, aus dem Tool von Möglichkeiten zu schöpfen und unser Leben, unseren persönlichen Ausdruck freudvoll und stimmig zu gestalten.

Zusammenfassung:

Lebensfreude, sinnerfülltes Leben, Ideenreichtum, Lebensgestaltung, Potenzial enfalten, Projekte angehen, im Leben feststecken, neue Wege und Möglichkeiten erkennen und nutzen, unser persönlicher Ausdruck, Lebenslust, Lebensmut



  Die Lichtaktivierungen finden via Fernheilung statt. Auf Wunsch können sie auch in meinem Praxisraum gehalten werden. Pro Sitzung kommt 1 Lichtaktivierungstechnik zur Anwendung. 

Zu jeder Lichtaktivierung gehört ein zeitnahes Vorgespräch und Nachgespräch per Telefon / Skype oder in meinem Praxisraum. Das Lichtheilen selbst findet im Liegen statt (bei dir zuhause oder in meinem Praxisraum) und dauert ca. 30 Minuten, bei Kindern ca. 20 Min. Eine detailierte Einführung dafür gebe ich im Vorgespräch.


Stimmen

Ich bin sehr beglückt, liebe Girin, bei dir gewesen zu sein. Dein Praxisraum strahlt Ruhe und Wohlwollen aus, Verbundenheit zur Erde und ein Angebunden sein an die lichtvollen Ebenen. Ich habe mich sehr wohl und willkommen darin gefühlt.

Während der Lichtheilsitzung fühlte ich mich wohlig und friedlich. Und danach lebendig, fröhlich und unternehmungslustig, mein ganzer Körper war durchströmt von Lebendigkeit. Ich habe mich unglaublich friedlich, leicht und freudig gefühlt.

Seit dieser Lichtheilsitzung hat sich einiges in mir gewandelt. Körperlich habe ich das Gefühl, dass etwas am besser werden ist. Was jedoch vor allem für mich sehr wundersam ist, dass ich mich wieder so angebunden fühle an mein Selbst. Ich habe wieder vielmehr Hoffnung in mir. Ich fühlte mich vorher geistig recht verloren, ich hatte mich etwas selbst verloren. Dank ANAJA bin ich wieder auf dem Weg und glaube an mich, und ich erlebe mein Licht wieder.

Riesengrossen Dank für deine Arbeit. Eine grosse Gabe die du hast, an der ich teilhaben durfte.

12.03.2020

Christoph

Am 18. Dezember 2019 durfte ich zum ersten Mal eine Lichtheilung mit Unterstützung durch Girin erleben. ANAJA war eine sehr tiefgehende und weitgehende Erfahrung: Sie ging bis in die tiefsten Ebenen meiner Körperzellen hinein und andererseits kamen feinstschwingende neue Ebenen in mein Aurafeld. Von meinen Zellen erhielt ich die Botschaft, dass sie auch alle weiteren Behandlungen, die es zu erfahren gibt, sich dringend wünschen. Sie sagten, es gebe derzeit nichts besseres für mich!

Die Behandlung war von Anfang bis Ende begleitet von immer wiederkehrenden Kälteschauern, besonders im Rücken und über die Beine hinweg. Zu Beginn, als ich mich auf die LIEBE einstimmte, spürte ich sehr bald schon einen recht starken Widerstand, was mich erst einmal irritierte. Es stellte sich bald heraus, dass der Widerstand von einem verletzten Seelenanteil her kam, der mir signalisierte: „Ich habe so viel geliebt und wurde dafür umgebracht!“ Angst vor Bestrafung… Ich erkannte, dass dieser Anteil mich bisher daran gehindert hat, den angemessenen Erfolg meiner Bücher und meiner Arbeit als Heilerin erfahren zu können. Ich umarmte ihn nun und sagte zu ihm: „Du darfst jetzt heilen!“

Zusammenfassend: Ich kann die Arbeit von Girin nur wärmstens empfehlen – sie ist eine sehr hoch schwingendes und herzensreines Wesen und hilft jede*r dort, wo sie es am meisten benötigt!

19.12.2019

Ines Nandi