11.

AN'GALAAR

Nährendes Licht

AN’GALAR aktiviert oder fördert unseren Lichtkörperprozess. Das bedeutet, dass die kristalline Struktur - die feinstoffliche Lichtstruktur unseres physischen Körpers verfeinert wird und in seiner Schwingung angehoben wird, soweit, wie wir es jetzt gut vertragen und integrieren können. Es macht uns fähig, Licht aus Nahrung, Sonnenlicht und dem Kosmos besser aufnehmen zu können. Der physische und die feinstofflichen Körper werden wieder aus dem Licht der Schöpfungsebenen der Nahrung, die wir zu uns nehmen, genährt. Unser Bewusstsein und unsere Lust für eine gesunde und für uns geeignete Nahrung wird gefördert - Nahrung im Sinne von ‚das was uns ganzheitlich nährt‘ - also Essen und Trinken, Bewegung und frische Luft, eine integre Gesinnung, positive Eindrücke von aussen, allgemein gute Energien, die uns aufbauen und Körper, Geist und Seele gut und nachhaltig nähren.

 

AN’GALAAR bereitet unser ganzheitliches Körpersystem vor für die Aufnahme von Lichtnahrung und hilft uns, Achtsamkeit und das richtige Gefühl zu entwickeln, welche Nahrung für uns gerade in welchem Mass die richtige ist. Von Natur aus meldet unser Körper was er braucht und wieviel er verträgt. Unser Glaube an Mangel,  entstanden durch die Erfahrung Hunger aushalten zu müssen, sei es in der Kindheit oder in früheren Leben in ärmlichen Verhältnissen usw. hat uns dazu gebracht, unseren Ernährungsplan dem Ermessen unseres ängstlichen Verstandes oder dem lukrativsten Angebot im Supermarkt zu überlassen. Wir dürfen jedoch wieder darauf vertrauen, dass uns unsere Körperweisheit sagt, was unser Körpersystem benötigt, um ausgeglichen und harmonisch zu funktionieren. Unser Wissen über Ernährung kann hierbei ein hilfreicher Diener sein, doch die Führung sollten wir unserer Körperweisheit und unserer inneren Freude überlassen. Wir dürfen und sollen lecker essen und konsumieren, doch bewusst und in Liebe zu uns selbst, in Achtung vor dem Leben und in Dankbarkeit gegenüber dem Meisterwerk der Schöpfung - unserem Körper.

Zusammenfassung:

 

Lichtkörperprozess, Prana, Lichtaufnahme der Zellen, Verbindung zum Schöpfungsursprung über Lichtaufnahme durch Nahrung und Sonnenlicht, Lust auf gesunde und geeignete Nahrung, Diät, Gewichsregulierung 



  Die Lichtaktivierungen finden via Fernheilung statt. Auf Wunsch können sie auch in meinem Praxisraum gehalten werden. Pro Sitzung kommt 1 Lichtaktivierungstechnik zur Anwendung. 

Zu jeder Lichtaktivierung gehört ein zeitnahes Vorgespräch und Nachgespräch per Telefon / Skype oder in meinem Praxisraum. Das Lichtheilen selbst findet im Liegen statt (bei dir zuhause oder in meinem Praxisraum) und dauert ca. 30 Minuten, bei Kindern ca. 20 Min. Eine detailierte Einführung dafür gebe ich im Vorgespräch.


Gesamte Webseite:

© Girin Frieden 

Fotos:

© Girin Frieden, Stock.Adobe

© Pascal Meier

www.pascalmeier.net

Girin Frieden

Schützenstrasse 64

8400 Winterthur

+41 (0) 79 261 39 69